Astro Tour

Die „Astro Tour“ ist bei den Gästen der Rooisand Desert Ranch sehr beliebt.

Der Ablauf

Nach dem Abendessen unter der Lapa werden Sie in einem offenen Geländewagen zu dem ca. 2,5km entfernten Observatorium gefahren. Hier erwartet Sie, schon bereits mit dem bloßen Auge sichtbar, ein atemberaubender Sternenhimmel. Aufgrund der beinahe optimalen Beobachtungsbedingungen (kaum Lichtverschmutzung und eine sehr geringe Luftfeuchtigkeit) erleben Sie einen sagenhaften Blick in den südlichen Sternenhimmel.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Astronomie haben sie eine gute Vorstellung davon, was Sonnen, Sterne, Planeten und Monde sind, wissen etwas über unser Sonnensystem und unsere Galaxie – auch wenn die Entfernungen, das Alter der Sterne und deren Größe schwer zu begreifen sind.
Nach dieser kurzweiligen theoretischen Einführung gehen Sie dann in eines der größten Teleskope Namibias und beobachten Objekte wie offene Sternhaufen, Nebel, Kugelsternhaufen, Doppelsternsysteme oder auch andere Galaxien, die mit dem bloßen Auge nicht oder nur schemenhaft zu erkennen sind.
Begleitet wird auch dies mit interessantem Hintergundwissen zu den beobachteten Objekten.

Observatorium-mageleanic_clouds
Observatorium-jewelbox
Observatorium-moon_and_mercury
Observatorium-alpha_centauri
Observatorium-mooncraters_and_mountains
Observatorium-mooncraters_and_mountains
Observatorium-omega_centauri

 

An wen richtet sich die „Astro Tour“?

Kommen Sie bei dem Erklärungsveruch den Unterschied zwischen einem Stern und einem Planeten darzulegen in Schleudern? Sind Sie von den schier unendlichen Weiten des Universums fasziniert?
Genau dann wird die „Astro Tour“ für Sie ein unvergessliches Erlebnis werden.

 

Dauer, Kosten und eventuelle Einschänkungen

Die „Astro Tour“ dauert ca. 2 bis 2 1/2 Stunden und die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen auf sechs Personen beschränkt.
Aufgrund des sehr teuren technischen Gerätes können leider keine Kinder unter sechs Jahren an der „Astro Tour“ teilnehmen.
Auch kann leider nicht immer gewährleistet werden, dass eine Sternenbeobachtung zu einem bestimmten Zeitpunkt möglich ist. Wind, Wolken, Regen (während der Regenzeit) oder Vollmond können dies leider verhindern und wird vor Ort entschieden.
Die beste Zeit für die Sternenbeobachtung in Namibia und somit auf der Rooisand Desert Ranch, ist von April bis Dezember.
Einige Beobachtungsdaten für die nächsten Tage finden Sie hier.

Die Kosten belaufen sich auf N$ 425 p.P. (heute ca. € 26.57 oder SFR 30.11)

Auch Gäste von unserem Campingplatz können natürlich eine „Astro Tour“ buchen.

 

Sie sind bereits ein versierter Hobby-Astronom?

Sollten Sie bereits fundiertes Fachwissen besitzen und wissen Sie auch mit dem technischen Geräten in unserem Observatorium umzugehen? Dann können Sie auch exklusiv die komplette Sternwarte mieten und unter beinahe optimalen Bedingungen Ihrem Hobby nachgehen. Sehen Sie hierzu die weiteren Informationen unter „Die Sternwarte mieten“.

Wir freuen uns, Sie auf der Rooisand Desert Ranch begrüßen zu können!