ROOISAND OBSERVATORY   Süd 23.16.52 - Ost 16.07.51 HOME OBSERVATORY
HOME ROOISAND
  Erfahrene Amateurastronomen können Kuppel und Teleskope auch für eigene Beobachtungen mieten.
Alle weiteren Informationen hier       sprechen Sie uns einfach an.
 

Hatten Sie schon einmal die Gelegenheit die kraterüberzogene Oberfläche des Mondes in hoher Vergrößerung, einen Planeten unseres Sonnensystems oder einen Kugelsternhaufen in unserer Milchstraße durch ein großes Teleskop unter dem kristallklaren Nachthimmels Namibias zu beobachten ?

Bei uns auf Rooisand bieten wir unseren Gästen diese Möglichkeit.

Seit Herbst 2013 steht in unserer Sternwartenkuppel eines der größten und modernsten Teleskope für "public star gazing" in Namibia.

Wir laden unsere Gäste ein, eine geführte astronomische Beobachtung zu buchen und die Geheimnisse des Namibischen Sternenhimmels zu erforschen.
Unsere Sternwartenkuppel liegt auf einem kleinen Hügel, Luftlinie ca. 5 Kilometer und 200 m höher von der Lodge entfernt. Wir fahren normalerweise gemeinsam nach dem Abendessen mit unserem Farmauto zur Sternwarte hoch.

Unsere Veranstaltungen beginnen außerhalb der Kuppel mit einer Beobachtung mit dem bloßen Auge. Dort zeigen wir Ihnen mit einem leistungsstarken grünen Laser erst einmal einen Überblick über die Sternbilder und deren Geschichte, die aktuell sichtbar sind. Sie erfahren was Sterne eigentlich für Objekte sind und wovon sie sich von den Planeten des Sonnensystems unterscheidet. Wir erklären warum die Sterne unterschiedliche Farben haben und wie man über das Sternbild Kreuz des Südens die Himmelsrichtungen auf der Erde festlegen und sich somit geographisch orientieren kann.

Abschließend erleutern wir Ihnen noch ein wenig über die Entfernungen von Planeten, Sterne und anderer Objekte in unserer Galaxie.

Danach folgen dann die Beobachtungen in der Kuppel mit unserem modernen Teleskop. Wir zeigen - je nach Jahreszeit 5 oder 6 verschiedene Objekte aus dem Sonnensystem und - viel weiter entfernt - in unserer Milchstraße.


Die Veranstaltung dauert je nach Anzahl der Teilnehmer ungefähr 2,5 Stunden und wir würden uns freuen auch SIE im Rooisand Observatory begrüßen zu dürfen.

 
Erfahrene Amateurastronomen können unsere Sternwarte auch komplett anmieten.

Wir bieten für Ihre Familie afrikanisches Ambiente und für SIE als Amateurastronomen eines der modernsten und größten Teleskope im Amateurbereich unter dem kristallklaren und dunklen Himmel Namibias.
Zur Sternwartenkuppel gehört - nur 50m von der Kuppel entfernt - ein komfortables und komplett ausgestattetes Ferienhaus mit zwei Schlafzimmern und zwei getrennten Bädern, großem Wohnzimmer, Küche und Terrasse. Sie können sich dort oben komplett selbst verpflegen, auf Wunsch ihre Mahlzeiten aber auch unten auf der Lodge zu sich nehmen.
 
« Unsere Sternwarte ist (fast) komplett ausgestattet. Das Teleskopkonfiguration besteht aus (hier klicken zum Laden eines großen Bildes)
  • einer Astro Physics GTO-1600 GoTo Montierung
  • einem 17 Zoll PlaneWave Astrographen,
  • einem 130mm Zeiss APQ Refraktor und
  • einem 110mm TEC FL Widefield Refraktor.
Der Planewave Astrograph hat eine primäre Brennweite von knapp 3.000mm (f/6.8), kann aber auch mit einem Fokal Reducer (0.8x, f/5.6 = 2.350mm) eingesetzt werden. Der Zeiss APQ hat 1.000mm und der TEC 660mm Brennweite. Für den TEC ist eine Bildfeldebenungsoptik vorhanden.

Auf dieser Seite haben wir Ihnen eine Anzahl von DeepSky Referenzbildern, die mit unseren Teleskopen aufgenommen wurden, zusammen gestellt. Der Planewave ist übrigens - trotz der großen Obstruktion des Fangspiegels - auch vorzüglich für Mond- und Planetenbeobachtungen geeignet.
 
Klicken Sie hier zum Laden eines pdf-files mit einem aktuellen Inventarverzeichnisses des Kuppelequipments.

Was müssen Sie selbst mitbringen?

Sind Sie visueller Beobachtung natürlich Ihre Lieblingsokulare (1¼ und/oder 2 Zoll) und spezielle Filter. Für die fotografische Beobachtung empfehlen wir Ihnen, ihren Laptop, eine Guiding Kamera und natürlich ihre Kamera(s) mitzubringen.
Es existiert in der Kuppel zwar eine SBIG ST-i, jedoch ist eine Ersatzkamera immer empfehlenswert. Zusätzlich kann für rein visuelle Beobachtungen ein Vixen 125mm Doppelglas auf Baader Stativ zusätzlich angemietet werden.
 
Direkt neben der Kuppel haben wir eine kleine Betonplattform mit Stromanschluss auf dem eine Stahlsäule steht. Auf dieser kann eine kleine motorisierte Vixen GP Montierung poljustiert aufgebaut werden. Zusammen mit einem kleinen Leitrohr kann die Montierung für Weitwinkelaufnahmen von Milchstraße, Sternbildern und Zodiakallicht eingesetzt werden.    Klicken Sie auf die Vorschaubilder zum Laden größerer Bilder.

Die drei folgenden Bilder zeigen Ansichten des Ferienhauses der Sternwarte. Links das Haus, Mitte Blick in Küche und Wohnzimmer und Rechts die Terrasse des Hauses.
 
Sind Sie an einer Anmietung der Rooisand Sternwarte interessiert, kontaktieren Sie uns einfach. Schreiben Sie uns eine Email an info@rooisand.com mit ihrem Wunschtermin und mit wie vielen Personen Sie kommen wollen, wir unterbreiten Ihnen dann ein entsprechendes Angebot.

Rooisand Lage und Anreise (pdf-file)
Rooisand Observatory - die etwas andere Amateursternwarte in Namibia

Referenzbilder DeepSky, Mond- und Planeten, aufgenommen mit den Teleskopen des Rooisand Observatory

Inventarverzeichnis Rooisand Observatory - pdf-file

Bildergalerie zur Montage des Teleskops mit ersten Beobachtungsergebnissen – download pdf-file mit Beschreibung zu den einzelnen Bilder

Download Poster Montage Teleskope und Montierung

HOME    Rooisand Desert Lodge      zum Seitenanfang


Planung W. Paech + J. Baader
Montage W. Paech + F. Hofmann
Auftraggeber Rooisand Desert Lodge
Lieferant Baader Planetarium GmbH
All Images and all Content are © by Wolfgang Paech, Franz Hofmann + Rooisand Desert Lodge